© Störtebeker Festspiele GmbH und Co. KG © Störtebeker Festspiele GmbH und Co. KG

Störtebeker Festspiele

Im Angesicht des Wolfes

Hinweis für Fahrgäste

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und der Verbreitung des Coronavirus wird die Reederei Kipp Ihren Saisonstart bis auf Weiteres verschieben.
Der Schutz der Fahrgäste und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität.

Wir informieren Sie sobald die Einschränkungen aufgehoben werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Störtebeker Festspiele - Im Angesicht des Wolfes

vom 20. Juni bis 5. September 2020

Am 20. Juni 2020 starten die Störtebeker Festspiele wieder in ihre Spielsaison. Die Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker werden jedes Jahr auf einer der größten Freilichtbühnen Europas in Ralswiek in einer imposanten Open-Air Aufführung zum Leben erweckt. Über 150 Mitwirkende, 4 Schiffe, 30 Pferde und viele Spezialeffekte laden in den Sommermonaten von Montag bis Samstag abendlich zu den Vorstellungen ein.

Zubringer Störtebeker Festspiele

Erleben Sie mit uns eine bequeme Anreise wie Klaus Störtebeker auf dem Seeweg von Breege nach Ralswiek ohne Stress und Parkplatzsuche.

Während der einstündigen Überfahrt steht Ihnen unsere Bordgastronomie zur Verfügung.

Wir bringen Sie nach der Vorstellung wieder nach Breege zurück.

Kartenvorverkauf für die Störtebeker Festspiele unter www.stoertebeker.de

Kartenverkauf für die Überfahrt: Montag - Samstag von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr, direkt am Hafen Breege oder
Fahrt anfragen

Abfahrt: 18.00 Uhr in Breege, Ankunft in Ralswiek um 19.00 Uhr.

Rückfahrt: ca. 22.45 Uhr (ca. 15 Minuten nach Ende des Feuerwerks)

weitere Informationen unter 038391 / 123 06

weitere Reisemöglichkeiten ab Breege